Datum/Zeit: 11.12.2015 - 13.12.2015, 00:00

Ziel der medizinischen Fortbildung „Notfallmanagement für Ärzte“ (anerkannt nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz) ist es, Ärztinnen und Ärzte fachübergreifend auf einen möglichen Einsatz im KV-Dienst vorzubereiten. Sie werden von erfahrenen Notärzten auf die unterschiedlichsten Notfallsituationen trainiert und erwerben so umfangreiches fachspezifisches Detailwissen, um adäquat agieren und reagieren zu können.

Für diese Fortbildung sind wir von der Landesärztekammer Berlin zertifiziert.
Teilnehmer an diesem Seminar erhalten hierfür 34 CME-Punkte (3-Tages-Seminar).
Für Tätigkeiten im KV-Dienst erkennt die Kassenärztliche Vereinigung Berlin unser Seminar an.

Inhalte des dreitägigen Seminars sind u.a.:

  • ABCDE-Schema
  • Pädiatrische Notfälle
  • Geriatrische Notfälle
  • Schnelle Beurteilungsmöglichkeit bei mehreren Verletzten/Erkrankten
  • Reanimation
  • Praxistraining in Kleingruppen
  • Psychiatrische Notfälle und Deeskalation
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Rechtsfragen im Arztdienst
  • Medikamente und i.o.-Zugang
  • Kardiologische Notfälle
  • Pulmologische Notfälle
  • Airwaymanagement
  • Toxikologische Notfälle
  • Palliativmedizin
  • Chirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Dermatologische Notfälle
  • Allergische Reaktionen und Therapie
  • Endokrinologische Notfälle
  • HNO-Notfälle
  • Ophthalmologische-Notfälle
  • Gynäkologische Notfälle
  • Urologische Notfälle
  • Neurologische Notfälle
  • Eigensicherung
  • Persönliche Ausrüstung
  • Der Arzt als Manager

Verantwortlicher Leiter des Seminars:
Olaf Schoenborn

Wissenschaftlicher Leiter des interaktiven Seminars:
Dr. med. Lázló Gorove (Notarzt/Chirurg/Katastrophenschutzmediziner)
sowie weitere praxiserfahrene Notärzte und Rettungsfachpersonal.

Dozenten:
Dr. med. László Gorove / Leitender Notarzt in Budapest / Notarzt in Österreich / Unfallchirurg/ Katastrophenschutzmediziner
Olaf Schoenborn / Ausbilder im Rettungsdienst / Organisatorischer Leiter Seminar
Gabriela Röske / Staatlich geprüfte Desinfektorin

Veranstaltungszeiten:
11.12.15 – 12:45 Uhr bis ca. 21:45 Uhr*
12.12.15 – 08:45 Uhr bis 21:45 Uhr*
13.12.15 – 08:45 Uhr bis 21:45 Uhr*
Unterrichtseinheiten gesamt: 32 (Eine Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

*freiwillige praktische Übungen immer ab 19:00 Uhr

 

1.Tag

12.45 – 13.00 Uhr    Gorove und Schoenborn Lehrgangseröffnung und Begrüßung der Teilnehmer/innenOrganisatorische Dinge , Namenschilder und Vorstellung der Teilnehmer/innen
13.00 – 13.30 Uhr    Gorove ABCDE-Schema
13.30 – 14.45 Uhr    Gorove Pädiatrische Notfälle
14.45 – 15.00 Uhr    Pause Kaffee, Tee, Softgetränke
15:00 – 15:45 Uhr    Gorove Stroke
15:45 – 16:00 Uhr    Pause Kaffee
16.00 – 16.45 Uhr    Schoenborn Schnelle Beurteilungsmöglichkeit bei mehreren Verletzten/Erkrankten anhand strukturierter Vorgehensweisen
16:45 – 17.30 Uhr    Gorove Theorie der Reanimation: Theorie des BLS (Basic Life Support) und Advanced Life Support (ALS)
17.30 – 18.00 Uhr    Gorove Allergische Reaktion
18.15 – 19.00 Uhr    Schoenborn Eigensicherung und Einsatzausrüstung für eine Arzttasche
19.00 – 19.15 Uhr    Pause
19.15 – 21.45 Uhr    Schoenborn Praktische Stationsausbildung und Wiederholung des heutigen Tages in Praxisbeispielen und BLS an Kind und Erwachsenen.Praxistraining Pädiatrische Notfälle mit Schwerpunkt „Verdachtsabklärung der Kindesmisshandlung und die Untersuchung von Gewalt- und  Sexualdeliktopfern“

 

2.Tag

08.45 –09.00 Uhr    Schoenborn Begrüßung der Teilnehmer/innen mit Begrüßungskaffee
09.00 – 10.00 Uhr    Gorove Notfälle in Verkehrsflugzeugen
10.00 –10.45 Uhr    Gorove Kardiologische Notfälle
10.45 –11.00 Uhr    Pause Kaffee, Tee, Softgetränke
11.00 –11.45 Uhr    Gorove Medikamente und der intraossäre Zugang mit praktischen Übungen
11.45 – 12.00 Uhr    Pause
12.00 – 12.30 Uhr    Schoenborn Praxistraining (Einweisung in die im KV-Berlin benutzten AEDs nach MPBetreibV) und Vorstellung inkl. Übung an Notfallmedizinischem Equipment
12.30 –13.30 Uhr    Mittagessen
13.30 – 14.15 Uhr    Schoenborn Praxistraining (Einweisung in die im KV-Berlin benutzten AEDs nach MPBetreibV) und Vorstellung inkl. Übung an Notfallmedizinischem Equipment
14.15 – 14.30 Uhr    Pause
14.30 – 16:15 Uhr    Röske Praxistraining Schwerpunkt: Hygiene und persönlicher Schutz im Einsatz
16.15 – 16.30 Uhr    Pause Kaffee, Tee, Softgetränke
16.30 – 17.15 Uhr    Schoenborn Psychiatrische Notfälle
17.15 – 18.00 Uhr    Schoenborn Palliative Fragen und Besonderheiten bei der ärztlichen Leichenschau
18.00 – 18.15 Uhr    Schoenborn Pause
18.15 – 19.00 Uhr    Schoenborn Toxikologische Notfälle (Praxistraining)
19.00 – 19.15 Uhr    Pause Kaffee, Tee, Softgetränke
19.15 – 21.45 Uhr    Schoenborn Praktische Stationsausbildung und Wiederholung des heutigen Tages in Praxisbeispielen an Kind und Erwachsenen.Fallbeispiele: Rechtsfragen im Arztdienst und Notfalldienst

 

 

3.Tag

08.45 – 09.00 Uhr    Schoenborn Begrüßung der Teilnehmer/innen mit Begrüßungskaffee
09.00 – 10.30 Uhr    Gorove Pulmologische Notfälle und Atemwegmanagement und praktische Übungen
10.30 – 10.45 Uhr    Pause
10.45 –11.45 Uhr    Gorove Chirurgie und Unfallchirurgie
11.45 –12.00 Uhr    Pause Kaffee
12.00 –12.30 Uhr    Gorove Gynäkologische und Urologische Notfälle
12.30 –13.30 Uhr    Mittagessen
13.30 – 14.15 Uhr    Gorove Endokrinologische Notfälle
14.15 – 15.00 Uhr    Schoenborn Interkulturelle Kompetenz
15.00 – 15.15 Uhr    Pause
15.15 – 16.15 Uhr    Schoenborn Praxistraining (Alu-Polsterschiene, Venenzugänge, Halsimmobilisation)
16.15 – 16.30 Uhr    Pause Kaffee, Tee, Softgetränke
16.30 – 17.15 Uhr    Schoenborn Lernerfolgskontrolle und Feedbackbogen
17.15 – 17.30 Uhr    Pause
17.30 – 19.30 Uhr    Schoenborn Praktische Übungen, Klärung offener Fragen
19.30 – 20.00 Uhr  Verabschiedung Austeilung der Teilnahmebögen und Einsammeln der Feedbackbögen

Hinweis:

Sie finden weitere Informationen unter:
www.notfallmanagement-fuer-aerzte.de

 

Kontakt:

In jedem Fall raten wir Ihnen zu einer telefonischen Rücksprache unter der 0176 49 50 92 13 oder unter 030 24 64 24 18.

 

Kontaktadresse:

JAHN HR
Markt 12-13
13597 Berlin

Bestellen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.