Datum/Zeit: 22.11.2016 - 24.11.2016, 00:00

Notfallmanagement für Ärzte

Sie werden auf unterschiedliche Notfallsituationen in einer Praxis, auf einer Station und im Einsatz vor Ort trainiert.

Ebenfalls geschult sind Sie nach dem Seminar für den KV-Dienst.

Für diese Weiterbildung erfolgte eine Zertifizierung der Ärztekammer Berlin mit bis zu 34 CME-Punkten pro Seminar (3-Tages-Seminar).

Seminarinhalte für das „Notfallmanagement für Ärzte“:

  • ABCDE-Schema
  • Airwaymanagement
  • Allergische Reaktionen
  • AVPU-Schema
  • Dermatologische Notfälle
  • Eigensicherung im Einsatz
  • Gynäkologische Notfälle
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kardiologische Notfälle
  • Kleinklinikum
  • Medikamente und i.o.-Zugang
  • Neurologische Notfälle
  • Notfälle in Verkehrsflugzeugen
  • OPQRS-Schema
  • Pädiatrische Notfälle
  • Palliative Fragen
  • Persönliche Ausrüstung
  • Praxistraining in Kleingruppen
  • Psychiatrische Notfälle und Deeskalation
  • Pulmologische Notfälle
  • Reanimation von Erwachsenen, Jugendlichen und Kleinkindern
  • Rechtsfragen im Arztdienst
  • Schnelle Beurteilungsmöglichkeit bei mehreren Verletzten/Erkrankten
  • Toxikologische Notfälle
  • Unfallchirurgie

Curriculum

Notfallmanagement für Ärzte

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. László Gorove

  • Dreitägiges Seminar
  • Tag 1 Start 08.00 Uhr bis 19.15 Uhr / Tag 2 und 3 Start jeweils um 08.00 Uhr bis 20.30 Uhr
  • Unterrichtseinheiten gesamt: 37.30

Wissenschaftlicher Leiter:

  • Herr Dr. med. László Gorove

Dozenten:

  • Herr Dr. med. László Gorove / Leitender Notarzt in Budapest / Notarzt in Österreich / Katastrophenschutzmediziner
  • Frau Gabriela Röske / Staatlich geprüfte Desinfektorin
  • Herr Olaf Schoenborn / Ausbilder im Rettungsdienst & Katastrophenschutz / Organisatorischer Leiter Seminar
  1. Tag
08.00 – 08.15 Uhr Gorove und Schoenborn Lehrgangseröffnung und Begrüßung der Teilnehmer/innen, Organisatorische Dinge
08.15 – 09.45 Uhr Gorove ABCDE-Schema
09.45 – 10.00 Uhr Pause Kaffee
10.00 – 11.30 Uhr Gorove Pädiatrische Notfälle
11.30 – 11.45 Uhr Pause Kaffee
11:45 – 12:30 Uhr Gorove Stroke
12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause
13.30 – 15.00 Uhr Gorove Pulmologische Notfälle und Airwaymanagement
15:00 – 16.30 Uhr Gorove Praktische Übungen Airwaymanagement
16.30 – 16.45 Uhr Pause Kaffee
16.45 – 17.30 Uhr Gorove Chirurgie und Unfallchirurgie
17.30 – 17.45 Uhr Pause
17.45 – 19.15 Uhr Gorove Kleinklinikum, Allergische Reaktion
  1. Tag
08.00- 08.15 Uhr Schoenborn Begrüßung der Teilnehmer/innen mit Begrüßungskaffee
08.15 – 09.15 Uhr  Gorove Notfälle in Verkehrsflugzeugen
09.15 – 10.00 Uhr  Gorove Kardiologische Notfälle
10.00 – 10.15 Uhr  Pause Kaffee
10.15 – 11.45 Uhr  Gorove Medikamente und i.o.-Zugang, anschließend Praktische Übungen
11.45 – 12.00 Uhr  Pause
12.00 -13.00 Uhr Gorove Theorie der Reanimation: Theorie des BLS (Basic Life Support) und Advanced Life Support (ALS)
12.30  -13.30 Uhr  Mittagspause
13.30 – 14.15 Uhr  Schoenborn Rechtsfragen im ArztdienstRechtsfragen im KV – und NotarztdienstFallstricke
14.15 – 14.30 Uhr  Pause
14.30 – 16:00 Uhr  Schoenborn Rechtsfragen im ArztdienstRechtsfragen im KV – und NotarztdienstAusstellung eines Leichenscheins
16.00 – 16.15 Uhr  Pause Kaffee
16.15 – 17.00 Uhr  Schoenborn Psychiatrische Notfälle
17.00 – 17.45 Uhr  Schoenborn Palliative Fragen
17.45 – 18.00 Uhr  Pause Kaffee
18.00 – 18.45 Uhr  Schoenborn Toxikologische Notfälle
18.45 – 19.00 Uhr  Pause Vorbereitung Praxisphase
19.00 – 20.30 Uhr  Schoenborn Praktische Stationsausbildung und Wiederholung des heutigen Tages in Praxisbeispielen am Kind und Erwachsenen
  1. Tag
08.00- 08.15 Uhr Schoenborn Begrüßung der Teilnehmer/innen mit Begrüßungskaffee
08.15 -09.00 Uhr Schoenborn Schnelle Beurteilungsmöglichkeit bei mehreren Verletzten/Erkrankten anhand der START-Vorgehensweise
09.00 – 10.30 Uhr  Röske Desinfektion und Hygiene
10.45 – 11.00 Uhr  Pause Kaffee
11.00 – 11.45 Uhr  Schoenborn Praktische Reanimation am Kind und an Erwachsenen
11.45 -12.30 Uhr Schoenborn Praxistraining Pädiatrische Notfälle in Kleingruppen, neue stabile Seitenlage, Helmabnahme
12.30 – 13.30 Uhr  Mittagspause
13.30 – 14.15 Uhr  Schoenborn Interkulturelle Kompetenz
14.15 – 14.30 Uhr  Pause
14.30 – 16.15 Uhr  Schoenborn Praxistraining (Alu-Polsterschiene und Halsimmobilisation)
16.15 – 16.30 Uhr  Pause Kaffee
16.30 – 17.15 Uhr  Schoenborn Lernerfolgskontrolle und Feedbackbogen
17.15 – 17.30 Uhr  Pause
17.30 – 19.00 Uhr  Schoenborn Eigensicherung im Einsatz
19.00 – 20.30 Uhr  Verabschiedung Austeilung der Teilnahmebögen und Einsammeln der Feedbackbögen

Teilnahmegebühr pro Person: 575,25 € (inkl. MwSt.) In dem Preis sind Snacks und die Schulungsunterlagen enthalten.

Bestellen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.